Das Ja-Wort erneuern

Das Ja-Wort erneuern

Hat man geheiratet und die Ehe geht gut, dann steht nach 25 Jahren die Silberne Hochzeit an. Danach folgen noch viele weitere Hochzeitstage, die gebührend gefeiert werden. Doch immer mehr paare entscheiden sich dafür, nicht nur an einem solchen Tag wie der Silberhochzeit ihr Ehegelübde zu erneuern, sondern bereits nach einigen Jahren der Ehe.

Prominentestes Beispiel sind Heidi Klum und Seal. Sie geben sich jedes Jahr erneut das „Ja-Wort“ und immer mehr weniger bekannte Personen tun es Ihnen gleich. Man muss ja nicht jedes Mal auch ein rauschendes Hochzeitsfest feiern, denn den Bund fürs Lebens immer wieder zu erneuern kann man auch im ganz kleinen Kreis.

Viele Eheleute machen dies beispielsweise während ihres Urlaubes, denn man kann an vielen Orten dieser Welt z.B. einen freien Theologen engagieren, der das Versprechen erneuert. Auch in Las Vegas, dem wohl bekanntesten Ort für Hochzeiten weltweit, kann man sein Eheversprechen erneuern, sofern man das nötige Kleingeld dazu hat. Hier ist eine Hochzeit recht teuer, vor allem wenn man bereits verheiratet ist.

Doch ein unvergessliches Erlebnis ist eine solche Hochzeit allemal.

Sich das „Ja-Wort“ erneut zu geben ist nicht nur ein Zeichen der Liebe. Eine Ehe geht durch viele Höhen und Tiefen. Nach einem Streit und einer drohenden Trennung kann es für beide Ehepartner sehr wichtig sein, ihr Eheversprechen zu erneuern. Zudem gibt es wohl keine romantischere Liebeserklärung als den eigenen Partner immer wieder heiraten zu wollen.

Inzwischen gibt es sogar Weddingplaner, die auch dafür sorgen, dass die zweite, dritte und vierte Hochzeit eines Paares zu einem absoluten Highlight wird. Diese Hochzeitsplaner kümmern sich gerne um alle Details einer „Ja-Wort-Erneuerung“ und machen oftmals auch die außergewöhnlichsten Wünsche der Paare möglich. Finden lassen sich Weddingplaner am einfachsten über die Suchmaschinen im Internet und auch ein Blick ins örtliche Branchenbuch kann helfen…