Heiraten im Fußballstadion

Heiraten im FußballstadionHeiraten im Fußballstadion

Die Hochzeit im Fußballstadion ist sicherlich der Traum vieler Männer und auch immer mehr Frauen können sich mit dieser Hochzeitslocation identifizieren. Es gibt große Arenen, in denen die Trauung und auch die anschließende Feier möglich sind.

So etwas beim Verein Schalke 04, denn er hat extra eine Kapelle in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen, die für Hochzeiten genutzt werden kann. Das Management der Arena auf Schalke bietet ein Komplettpaket, auch mit zahlreichen kulinarischen Hochgenüssen. Viele weitere Informationen zu einer Hochzeit auf Schalke kann man direkt bei Standsamt in Gelsenkirchen bekommen.

Heiraten im FußballstadionArminia Bielefeld

Seit Oktober 2008 können auch die Fans von Arminia Bielefeld im Stadion heiraten. Das Ja-Wort gibt man sich hier vor dem Standesamt Bielefeld in der Arminia-Loge – mit einem direkten Blick auf das Spielfeld. Allerdings ist dies hier auch nur an Freitagen vor den Auswärtsspielen möglich.
Doch bei einer Hochzeit im Fußballstadion muss an einiges gedacht werden. So ist beispielsweise der Samstag ein beliebter Tag für Fußballspiele und ebenso ein beliebter Tag zu Heiraten. Beides zusammen geht nicht, denn kein Fußballstadion wird wegen einer Hochzeit auf ein Fußballspiel verzichten. Es kommt also auf ein gutes Timing an. Zudem sind die Hochzeiten in Fußballstadien sehr beliebt, sodass eine gewisse Vorlaufzeit einzuplanen ist.

Alternativ

Alternativ zu einer der großen Arenen kann man auch im Vereinsheim des örtlichen Fußballclubs heiraten. Freie Theologen beispielsweise bieten eine Trauung direkt auf dem Grün an und im Vereinsheim kann dann gleich die Feierlichkeit starten.

Heiraten im FußballstadionWer nicht im Stadion feiern möchte, kann natürlich auch an einer anderen Location das Ja-Wort mit allen Freunden und Verwandten feiern. Dabei bietet es sich an, die gesamte Feier ebenfalls unter das Motto „Fußball“ zu stellen. Die Hochzeitsfarben können sich dann nach einem bestimmten Verein richten oder aber schlicht und einfach in schwarz-weiß gehalten werden, wie das runde Leder eben auch ist. Man kann z.B. die Gäste bitten sich entsprechend zu kleiden, in einem Fan-Shop findet man diverses Party-Zubehör und auch das Büfett kann mit Lebensmitteln in der entsprechenden Farbe gestaltet werden.