Wieviel kostet eine Hochzeit?

Wieviel kostet eine Hochzeit?

Sie haben Ihre große Liebe gefunden und sich entschlossen zu heiraten, dann müssen Sie die Hochzeitskosten durchkalkulieren.
Angefagen von der Quittung beim Standesamt, fängt eine Reihe von Ausgaben und Kosten an.

Die Ringe.

In der Regel fängt alles mit dem Kauf der Trauringe an.
Gibt es verschiedene Varianten – Es kann Gold, Graugold, Weißgold, Silber, Platin, Palladium, Titan oder Edelstahl sein.

Es ist möglich, Ringe mit 14 Karat-, 18 Karat- oder 24 Karatgold kaufen.

Alles hängt von Ihrer Fantasie ab – Edelsteine, die Gravierung der Aufschriften, Brillanten.
Die Presie können raketenartig steil nach oben gehen.

Einladungskarten für die Hochzeit.

Einer der wichtigsten Momente für die Organisation der Hochzeit ist die Zusammenstellungen der Liste der Gäste und dem Versand der Einladungen.
Es ist üblich, die Einladungen schriftlich in einem geschlossenen Briefumschlag zu verschicken.
Wenn Sie eine Druckerei mit der Erstellung der Einladungen beauftragt haben, werden die Gästenamen dennoch mit der Hand persönlich ausgefüllt.

Ein Tipp: Rufen Sie einen Monat vor der Hohzeit die Gäste an und lassen Sie sich ihr Kommen bestätigen. Das spart Kosten und auch Nerven.

Hochzeitskleid und Anzug.

Ein Hochzeitskleid war schon in den früheren Jahres eine Erinnerung an den schönsten Tag im Leben, daher ist der Kauf des Kleides das Erste auf der Liste.
Gibt es mehrere Variationen:

1. Hochzeitskleider kann man privat abkaufen oder in speziellen Salons.
Beim Privatkauf sollte man allerdings darauf achten, dass es keine Garantie gibt, falls etwas passiert. Daher haben Brautsolons eine unglaublich große Auswahl an Kleidern zur Verfügung.
Bei Kleidern, die nicht mehr der aktuellen Mode entprechen, gibt es auch sogar noch einen Rabatt.

Natürlich können Sie auch von einem Brautkleid à la Hollywood träumen.
Die Frage ist nur, ob sie so viel Geld ausgeben können.
Überlegen sie sich zusammen mit dem Bräutigam, wie viel Sie für Brautmode ausgeben wollen.

Bedenken müsste Sie u. a die Kosten der Schuhe,dem Schleier, der Handschuhe, den Strümpfen, der Frisur und dem Make-Up.

2. Sie können sich auch Ihr Brautkleid leihen.
Dies ist eine Möglichkeit, Kleider billig zu erwerben. Dies eignet sich besonders bei finanziell etwas schwächeren Paaren.

Anzug des Bräutigams:

Ein großer Unterschied zu den normalen Anzügen gibt es nicht. Der Anzug des Bräutigams bekommt nur ein paar kleine Details mehr
wie z. B eine Weste oder Manschettenknöpfe. Der Anzug sollte von Kopf bis Fuß von den Farben her miteinander harmonieren.

Der Blumenstrauss.

Um sich bei der Auswahl des Blumenstrausses richtig beraten lassen zu können, sollen Sie zu einem Floristen Ihres Vertrauens gehen.
Dort können Sie miteinander den Blumenstrauß passend Ihrem Geschmack und der Farbe des Kleides heraussuchen.

Das Hochzeitsauto:

Eine Möglichkeit ist es, sich ein Auto von einem Bekannten auszuleihen. Dies spart Geld.
Wenn Sie es sich aber luxuriöser wünschen, können Sie auch u. a. eine Limousine mit Chauffeur mieten.

Ein Bentley, eine auffallende Stretchlimousine, ein Oldtimer oder ein schickes Cabrio von einem Chauffeur gefahren bringt Eleganz und Exklusivität in Ihre Hochzeitzeremonie.
Überlegen Sie auch für eine passende Blumendekoration für den Wagen.

Wichtig ist auch darüber nachzudenken, wie Ihre Gäste zu der Hochzeit kommen und wieder nach Hause. Hierfür können Sie entweder ein Taxi vestellen oder einen Kleinbus mieten.

Die Dekoration.

Die Dekoration fordert u, a. die meiste Aufmerksamkeit der Gäste.
Für die Dekorierung werden verschiedene Materialien verwendet.
Der Dekorationsstil des Raumes hängt vor allem von der Größe des Raumes ab.

Die Dekorationen aus Stoff oder Papier werden helfen, den Saal in einem bestimmten Stil (zum Beispiel, für die Hochzeiten, die in den Traditionen einer bestimmten Epoche durchgeführt werden) umwandeln und die Mängel des Raumes zu verbergen.
Luftballons sind eine günstige Alternative für die Dekoration der Hochzeitsfeier.

Eine ansprechende Hochzeitsdekoration wird die Hochzeit bei den Gästen auch nach Jahren noch in Erinnerung bleiben und sorgt für fröhliche Atmosphäre.
Dazu gehört eine detaillierte Planung, Organisation und Durchführung.
Hier helfen Ihnen die Firmen, die auf Hochzeitsdekorationen spezialisiert sind.

Das Foto und Video.

In der Regel nimmt man alle Hochzeiten auf Foto und Video auf.
Einige benutzen die Foto- und die Videokamera des Freundes, einige mieten einen professionellen Fotografen.
Dabei muss man bedenken, dass die Fotos, die geschossen werden, oder die Filme, die aufgenommen werden für die Erwigkeit sind.
Daher sollte man bei so einem Anlass nicht geizig sein.

Die Musiker.

Eine Hochzeit ohne Musik? Natürlich könnte man auch eine schöne CD auflegen. Dies hat aber nicht den gleichen Effekt wie eine professionelle Band.
Bevor sie irgendeinen Sänger oder Musiker engagieren, muß man ihr Repertuar genau unter die Lupe nehmen. Man sollte sich ein paar Videoclips anschauen und evtl. zum Probesingen auffordern.
In der Regel haben die Musiker eine große Auswahl an Musik und Spielen für Jedermann.

Partyservice.

Das Bankett ist eine traditionelle Form des Hochzeitstages.
Natührlich kann man Verwandte oder die Hausköche auf Nebenjobbasis engagieren, für Ihre Hochzeitsgäste zu kochen.
Qualität hat seinen Preis, und hier darf man nicht sparen.

Damit das Hochzeitsessen auf einem hohen Niveau zustande kommt, wie es sich das Brautpaar wünscht, sollte ein gewisses Maß an Professionalität vorhanden sein.
Je höher die eigenen Ansprüche sind, desto eher sollte man auf die Professionalität der Köche achten.
Dabei sollten Sie auch darauf achten, dass die Bedienungen professionell sind und den Aufgaben gewachsen.

Die perfekte Planung ist A und O für das Hochzeitsbuffet. Die Speisen sollten der Jahreszeit angepasst sein.
Keine Hektik, keine Schlange am Buffettisch!

Je größer die Hochzeitsgesellschaft desto weiter liegen die Geschmäcker auseinander.
Daher ist es die Aufgabe des Kochs, jeden Geschmack zu treffen.

Bei der Buffetauswahl sollte darauf geachtet werden, dass es keine ähnlichen Speisen gibt.
Verschiedene Fleischsorten, Fischgerichten, Meeresspezialitäten und vegetarische Speisen dürfen nicht fehlen.

Treffen sie sich unbediengt mit den Köchen zusammen und vergleichen sie nicht nur die Preise, sondern auch Auswahl von Gerichten, Kompetenz und Kreativität.

Wieviel kostet eine Hochzeit? Wieviel kostet eine Hochzeit? Wieviel kostet eine Hochzeit? Wieviel kostet eine Hochzeit?